Dienstplan der Einsatzgruppe 2018

 

Datum Dienstart Tag Ausbildungsthema
       
09.01. T DI UVV / Atemschutzüberwachung
23.01. T DI Elektromobilität-Gefahren an der Einsatzstelle
26.01. T FR Mitgliederversammlung
27.01. ZD SA Atemschutzübungsanlage
06.02. T DI Kältemittel R1234yf im Kfz - die neuen Gefahren
20.02. T DI 1.Hilfe Theorie mit Steffen Günther
06.03. T DI AAO-Aufgaben FF Med. in der Gemeindefeuerwehr
17.03. ZD SA Ortsfeste Funkanlage
20.03. T DI Schornsteinbrände Entstehung/Bekämpfung
       
21.03. ZD MI Atemschutzübungsanlage
24.03. ZD SA Gefahrgutabwehr in Bautzen
03.04. P DI Brand-und Hilfeleistungseinsatz Vorlage Medingen
17.04. P DI Atemschutz/Funk/Techniktraining
02.05. P Mi FwDv 10 Tragbare Leitern
12.05. ZD Fr/Sa/So Maifeuer
15.05. P DI Dienst mit O.-O. in OO.
26.05. ZD SA Gefahrgutabwehr in Wachau
29.05. P DI Umgang mit Pumpen und Hohlstrahlrohren
12.06. P DI FwDv 1 Grundtätigkeiten
17.06. ZD SO Tag der offenen Tür
26.06. P DI 1.Hilfe Praxis mit Steffen Günther
10.07. P Di Trupps bei der Lageerkundung und Meldung
24.07. P DI FwDv 500 Gefahrgutabwehr
07.08. P DI Maschinistenausbildung/Gerätekunde
10.08. ZD FR Atemschutzübungsanlage
21.08. P DI Umgang mit hydraulischem Rettungsgerät
04.09. P DI FF Großdittmannsdorf in Medingen
15.09. ZD SA Gefahrgutabwehr in Cunewalde 
18.09. P DI Tür-Fensteröffnung / DLK  Personenrettung
02.10. P Di Einsatzübung mit der JFW
16.10. P DI FwDv 3 Lösch und Hilfeleistung
18.10. ZD DO Atemschutzübungsanlage
27.10. ZD SA Gefahrgutabwehr  Ort ?
30.10. P DI Z.B.V.
13.11. P DI Techniktraining
24.11. ZD SA Atemschutzübungsanlage
       
27.11. T DI Vorbereitung Wahl - Gemeindewehrleiter zu Gast
11.12. T DI Jahresabschluß / Wissenstest
       

 

T= Theoriedienst,     P= Praxisdienst,    ZD= Zusatzdienst

Zu den Theoriediensten werden vollständige Ausgehuniformen getragen!

Dienstverantwortliche Kameraden werden unmittelbar vor dem Dienst durch die Leitung festgelegt!!!

Dienstplanänderung können kurzfristig erfolgen! Dienstbeginn ist pünktlich 19 Uhr am Gerätehaus Medingen!

An der Ausbildung des Gefahrgutabwehrzug sollte jeder Kamerad einmal im Jahr teilnehmen!